Der Mensch Im Mythos: Untersuchungen Über Ontotheologie, Anthropologie Und Selbstbewußtseinsgeschichte in Schellings philosophie Der Mythol
ISBN: 3110190362
EAN13: 9783110190366
Language: German
Pages: 503
Dimensions: 1.00" H x 9.00" L x 7.00" W
Weight: 2.00 lbs.
Format: Hardcover
Publisher: de Gruyter

Der Mensch Im Mythos: Untersuchungen Über Ontotheologie, Anthropologie Und Selbstbewußtseinsgeschichte in Schellings philosophie Der Mythol - German Language Edition

Product is currently Out of Stock.
You can add it to your wishlist and you will be notified once we receive a copy.
Book Overview
Schellings Philosophie der Mythologie ist Teil seiner positiven Philosophie, mit der er Hegel zu berwinden sucht. Sein neuer Theorietyp weist sich dadurch aus, dass er Religion nicht immer schon vom Logos aus denkt. Damit kritisiert er insbesondere Hegels Allegorese des Mythos, die in diesem nur Logos in der Form der Unmittelbarkeit zu erkennen vermag. Daraus folgen wichtige Modifikationen auf dem Gebiet der Metaphysik. Gegen Hegels Vollendung der Autonomie eines absoluten Subjekts geht Schelling auf die antike Ontonomie zur ck, die er ihrerseits aus der Theonomie des mythologischen Bewusstseins herleitet. Die Arbeit untersucht Schellings Antwort auf die Fragen nach dem Sinn von Sein, nach dem Wesen des Menschen sowie nach der Stellung des Selbstbewusstseins in der Geschichte.